www.krausberg-dernau.de
www.krausberg-dernau.de

Historie

­

Geschichte des Eifelverein Dernau­

Vergan­genheit - Gegenwart - Zukunft


>> zur Artikelübersicht <<


90 Jahre Eifelverein Dernau

Die Gründung des Eifelvereins Dernau im Jahre 1926 hatte zwei Hintergründe.
Zum einen erwachte auch in der ländlichen Bevölkerung unseres Tales mit dem Aufkommen des Fremdenverkehres das Bedürfnis, die eigene Heimat und ihre Schönheit durch Wandern kennenzulernen und zu erleben.
Zum anderen wollte von Anfang an der Verein einen Beitrag zur Erschließung der Landschaft für den Fremdenverkehr leisten.Zahlreiche Wanderungen und das Gemeinschaftserlebnis führten schnell zu einem Zusammengehörigkeitsgefühl in der Dorfgemeinschaft, so dass bereits im März 1927 der Aussichtsturm auf dem Krausberg und wenig später (1928) die erste Schutzhütte eingeweiht werden konnte.
Turm und Hütte entstanden in Eigenarbeit des Vereins. Da es keinen Fahrweg auf den Krausberg gab, mussten Steine und anderes Material teils von Hand, teils per Esel hochgebracht werden. Die Ecksteine an den sechs Kanten des Turms wurden im Tal vorgefertigt und auf den Berg getragen. Um Wasser für den Bau zu bekommen musste eine Quelle, der Antoniusbrunnen, freigelegt werden.
Von Beginn an wurde an Sonn- und Feiertagen die Krausberghütte bewirtet. Zusätzlich fanden über das ganze Jahr fröhliche Feste statt, bei denen insbesondere manch guter Tropfen des Dernauer Weins genossen wurde. Das lebhafte Vereinsleben kam in den letzten Kriegsjahren zum Erliegen.
>> zur Artikelübersicht <<

Krausberghütte

Bewirtung:
Sonn- und Feiertags 9.00 - 18.00 Uhr
außer am letzten Septemberwochenende
und zwischen Weihnachten und Neujahr

Telefon: 0 26 43 - 26 49

Hüttenvermietung:
Manfred Großgarten
Telefon 0 26 43 -76 14 oder
0178 - 730 75 29


News auf facebook